Berchet Dreirad

Ein Berchet Dreirad wird, nach Puky und Kettler Dreirädern, am häufigsten von Eltern gekauft. Die Firma Berchet gibt es eigentlich garnicht mehr. Denn bereits im Jahr 2005 wurde der französiche Kinderspielzeug Hersteller von der Smoby Majorette-Gruppe übernommen. Seitdem hat Smoby die Vermarktung der Berchet Produktlinie, wie Kinder Dreiräder, Kinder Küchen, Schaukelrutscher usw., übernommen. Die deutsche Berchet-Niederlassung ist in Nürnberg zu finden.

* am 18.10.2016 um 17:17 Uhr aktualisiert

* am 18.10.2016 um 17:17 Uhr aktualisiert

* am 18.10.2016 um 17:17 Uhr aktualisiert

* am 18.10.2016 um 17:17 Uhr aktualisiert

* am 15.07.2017 um 9:50 Uhr aktualisiert

* am 15.07.2017 um 9:50 Uhr aktualisiert

Dreirad für Kinder ab 10 Monate

Obwohl es Berchet im eigentlichen Sinn nicht mehr gibt, vertreibt Smoby diverse Spielsachen für Kinder, wie z.B. die Berchet Dreiräder, noch immer unter diesem Namen.
Auch nach der Übernahme durch Smoby, haben die Berchet Dreiräder nicht an Qualität verloren. Das beliebteste Berchet Dreirad, das „Baby Too“ ist bereits für Kinder ab 10 Monate geeignet.

Es ist ein stabiles Kinderdreirad mit Metallrahmen und hochwertigen Leiselauf-Rädern. Diese speziellen Kinder Dreiradräder sind zudem noch enorm rutschfest und besitzen, wie viele andere Dreiräder auch, einen Rad-Freilauf. Das Besondere an einem Berchet Dreirad „ baby too“ ist allerdings der bequeme, mit Stoff überzogene, Schalensitz inklusive Transportgriff, für ihr Kleinkind.

Hier kann dem Kleinen garantiert nichts passieren, denn ihr Kind ist bei einem Berchet Dreirad zusätzlich mit einem Gurt gesichert. Da viele Kinder mit 10 Monaten noch nicht allein stabil sitzen können, ist dieser Dreirad Gurt eine optimale Unterstützung, um eventuelle Unfälle zu vermeiden.

Zubehör der Dreiräder

Weiterhin begeistert das Berchet Dreirad mit einer individuell höhenverstellbaren und einschiebbaren Schubstange. Das ermöglicht auch großen Eltern ein bequemes Schieben des Dreirads. Natürlich ist dieses Kinder Dreirad GS-geprüft und verfügt über eine Lenkblockierung, damit ihr Kind nicht aus Versehen den Lenker verreißt.
In der praktischen, im Preis enthaltenen Rucksacktasche, können Sie und ihr Kind einiges mitnehmen. Diese Tasche kann an der Dreirad Schubstange befestigt werden oder auch separat verwendet werden.

Ein weiteres tolles Feature ist die geräumige Kippmulde, in die ebenfalls einiges an Spielzeug reinpaßt.
Weitere Dreirad Modelle, aus dem Hause Berchet, sind die Dreiräder „Be Fun“ und das „Baby Dreirad Plus“. Überzeugen Sie sich selber von einem Berchet Dreirad und genießen Sie, zusammen mit ihrem Kind, dieses tolle Kinderfahrzeug.